Thai Cats of Kuhn-Gültekin

-Verantwortungsvolle Zucht-

Meine Kitten

Thaikatzen sind ausgesprochen sozial. Sie suchen den Kontakt zu anderen Katzen genauso, wie zu "ihren" Menschen. Ab und zu brauchen sie eine Gelegenheit, um sich zurückzuziehen, wie jede andere Katze auch, aber zur Einzelhaltung sind sie auf keinen Fall geeignet - deshalb gebe ich keine Katze in ein Heim, wo nicht mindestens eine zweite Katze zu Hause ist! Meine Kitten werden nicht vor der 14. Woche abgegeben. Sie werden entwurmt, wenn eine Probe positiv ist. Wenn die Kätzchen abgegeben werden, sind sie kastriert (außer an Vereinszüchter mit Verbandsnachweis) und bekommen ein gültiges Gesundheitsattest vom Tierarzt mit nach Hause. Die Tiere haben zudem einen Stammbaum vom Family Cats Club.

Desweiteren sind meine Zuchtkatzen (die Eltern meiner Kitten) genetisch getestet auf:

Cystinurie (Cysk), Mucopolisaccharidose (MPS) VI & VII, Gangliosidose (GM), Glycogenespeicherkrankheit (GSD 4), Myotonia Congenita, Polizystische Nierenerkrankung (PKD), Primäres erbliches Glaukom (PCG), Progressive Retinaathropie (rdAc-PRA), Pyruvatkinese-Defizienz (PKdef) und Spinale Muskel Athropie (SMA).

Bakteriologische und virologische Tests sind:

- Mycoplasma felis

- Chlamydien

- Herpesvirus

- Calicivirus

- Bordetellen bronchisept


Mein E-Wurf:


Mein D-Wurf:


Mein B-Wurf:


Mein A-Wurf: